FANDOM


 
Gametitle-FO3
Gametitle-FO3

Defender Anne Marie Morgan ist ein Mitglied der Ausgestoßenen der Bruderschaft in 2277.

Hintergrund

Defender Morgan bewacht das Fort Independence. Wenn man ihr zum ersten Mal begegnet, wird ein Kampf zwischen ihr und zwei Raidern ausgelöst, die plötzlich auf einer Straße im Süden auftauchen. Nachdem die Raider tot sind, spricht sie den Spieler an und schickt ihn zu Protektor Casdin.

Wie alle anderen Ausgestoßenen hasst sie Ödländer und nimmt den Spieler auf den Arm, wenn sie mit ihm redet.

Interaktionen mit dem Spielercharakter

Interaktionsübersicht

Allgemein Dienstleistungen Quests
Wichtig: neinIcon nein
Versklavbar: neinIcon nein
Begleiter: neinIcon nein
Prämie: jaIcon check
Händler: neinIcon nein
Reparateur: neinIcon nein
Doktor: neinIcon nein
vermietet Betten/Zimmer: neinIcon nein
Startet Quests: neinIcon nein
An Quests beteiligt: jaIcon check

Quests

Auswirkungen der Aktionen des Spielers

Wenn der Spieler beim ersten Treffen "Schnauze und weg mit der Knarre." sagt, werden sie und die anderen Ausgestoßenen feindlich.

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Powerrüstung der Ausgestoßenen
Powerhelm der Ausgestoßenen
AER9 Lasergewehr - -

Infos

  • Sie kann während ihrem Wachdienst von zufällig erscheinenden Gegnern angegriffen und sogar getötet werden.
  • Sie spielt auf das Buch Moby Dick an, weil sie den Ältesten Lyons Ahab nennt und behauptet, die Supermutanten seien sein weißer Wal.
  • Aus irgendeinem Grund hinterlässt sie keinen Finger, wenn man das "Gesetzesbringer"-Perk hat, während die anderen Ausgestoßenen einen hinterlassen.
  • Sie respawnt alle 48-72 Stunden, manchmal sogar nach jedem Besuch.

Vorkommen

Anne Marie Morgan erscheint nur in Fallout 3.

Bugs

  • ps3Icon ps3 white Wenn sie getötetet wird, kann sie respawnen direkt nachdem ihre Leiche verschwunden ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.