Icon disambig.svg
Für den Fallout 3 Charakter, siehe Agatha.
Icon cut content.pngFolgendes basiert auf Fallout Geschnittener Inhalt und wurde nicht durch Kanon Quellen bestätigt.

 
Gametitle-FO1.png
Gametitle-FO1.png


Agatha ist die Geschichtenerzählerin von Shady Sands in 2161.

Hintergrund

Agatha ist eine alte Frau (die älteste Person in Shady Sands), faltig und grau, besitzt aber hat einen rüstigen Schritt und eine helle Persönlichkeit. Ihre Aufgabe ist es die Geschichte der Stadt zu bewahren, damit die Menschen sie nie vergessen. Genau wie Aradesh, ist sie ein Anhänger von Dharma.

Interaktionen mit dem Spielercharakter

Interaktionsübersicht

Allgemein Dienstleistungen Quests
Begleiter: neinnein
Sprechender Kopf: neinnein
Händler: neinnein
Modifiziert Gegenstände: neinnein
Doktor: neinnein
Startet Quests: neinnein
An Quests beteiligt: neinnein

Quests

  • Rette Tandi vor den Raiders: Agatha hat eine übernatürliche Empfindung für das Wohlbefinden von anderen Menschen, insbesondere für Tandi. Sie ist die erste die bemerkt, dass Tandi in der Gemiende nicht mehr anwesend ist. Sie erzählt dem Vaultbewohner, dass sie an eine Entführung glaubt. [1]

Inventar

Kleidung Waffen Weitere Gegenstände im Todesfall
Robe Speer leer

Hinweise

  • Agathas mentale Fähigkeiten entsprechen in etwa denen von Hakunin aus Fallout 2, obwohl sie nicht mit den Menschen durch Träume kommunizieren kann.
  • Mit ihrem Bett sollte man interagieren können. [2]

Vorkommen

Agatha kommt nur in dem Original Fallout vor.

Referenzen

  1. ^ Agathas Dialog-Datei, Zeile 116
  2. ^ Agathas Bett Dialog-Datei, Zeilen 100-103
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.