FANDOM


 
Gametitle-FNV
Gametitle-FNV

Die Abtrünnigen Pulverbanditen sind entflohene Sträflinge. Sie haben im Jahre 2281 die Stadt Primm überrannt und teilweise übernommen.

Hintergrund

Die Abtrünnigen Pulverbanditen sind aus der Justizvollzugsanstalt der RNK entkommene Sträflinge. Im Gegensatz zu den "normalen" Pulverbanditen haben sie sich entschieden, nach Süden zu ziehen und die Stadt Primm zu überfallen.

In Primm haben sie ihr Hauptquartier im Bison Steve Hotel und Kasino eingerichtet und tyrannisieren von dort aus die Stadt. Sie halten dort Deputy Beagle als Geisel.

Die Abtrünnigen Pulverbanditen greifen den Kurier sofort an. Egal wie das Verhältnis des Spielers zu den Pulverbanditen ist.

Interaktionen mit dem Spieler

Übersicht

Perk empathy synthesizer
Dieser Charakter ist an Quests beteiligt.

Quests

Auswirkungen von Aktionen des Spielers

Wurde die Quest "Ich will 'nen Sheriff als Mann" abgeschlossen, werden alle Abtrünnigen Pulverbanditen im Bison Steve Hotel tot sein.

Andere Interaktionens

Einige Abtrünnige patrouillieren südlich von Primm, in der Nähe der Nevada Highway Patrol Station. Sie greifen nicht sofort an, sondern warnen den Spieler, sollte er zu nah kommen.

Inventar

Notes

  • Die beiden Abtrünnigen, die in der Nähe der Nevada Highway Patrol Station patrouillieren, kämpfen manchmal gegen die Schakale, die sich hinter dem Gebäude verstecken.
  • Die Abtrünnigen in Primm benutzen Dynamit in verschiedenen Ausprägungen. Der Kampf gegen sie ist für Low-Level Spieler meist schwierig, da Dynamit einen hohen Schaden verursacht, ohne dass man sich groß dagegen schützen könnte.

Auftreten

Die Abtrünnigen Pulverbanditen erscheinen nur in Fallout: New Vegas.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.