FANDOM


 
Gametitle-FO3Gametitle-FO4 NW
Gametitle-FO3Gametitle-FO4 NW
Abraham lincoln capitol building

Abraham Lincoln

Abraham Lincoln war von 1861 bis 1865 Präsident der USA in der Vorkriegszeit. Er gilt als Befreier der Sklaven, weshalb er von den entkommenen Sklaven im Tempel der Einheit verehrt und von den Sklavenhändlern um Leroy Walker verabscheut wird.

Im Spiel

Im Spiel kann man das Lincoln Memorial besuchen. Entweder dort, oder im Tempel der Einheit, kann man die Quest Staatsoberhaupt, die viele Anspielungen auf den geschichtlichen Lincoln enthält, beginnen. Im Zuge der Quest wird man auch in den Keller des Geschichtsmuseums geschickt, da dort vor dem Großen Krieg eine Ausstellung zu Ehren Lincolns stattfand. Einige Gegenstände, die im Bezug zu ihm stehen, sind dort zu finden.

Lincolns Artefakte

Lincolns shrine

Der Schrein aus dem Arlington Haus

Die folgenden Gegenstände befinden sich in den Büros des Geschichtsmuseums, welche man über das Untergeschoss erreicht. Man kann sie Leroy Walker für schlechtes Karma verkaufen, der sie dann zerstört, oder Hannibal Hamlin, der sie fast wie Reliquien behandeln wird. Durch eine Sprachherausforderung pro Gegenstand kann man den Verkaufspreis verdoppeln.
  • Lincolns Repetiergewehr: Befindet sich in einer Glasvitrine. Es ist der wertvollste Schatz im Museum, da es sich im direkten Besitz des Präsidenten befunden haben soll. Die Waffe verwendet 44er Munition (ironischerweise wie die Waffe , mit der Lincoln erschossen wurde) und wird im perfekten Zustand vorgefunden. Der Spieler kann sie selbst verwenden, bevor er sie verkauft. Der Vault Boy für diese Waffe trägt einen Zylinder und einen Bart, wie der einstige Besitzer dieser Waffe. Sollte man die Waffe an Hannibal verkaufen, wird er sie fortan verwenden.
  • Lincoln's Stimme: Eine alte Tonaufnahme von Lincoln. Sie liegt ungeschützt auf einem Tisch, daher ist es unklar, wieso sie nach über 400 Jahren noch verwendbar ist. Hannibal wird keinen Hehl darum machen, wie sehr er diesen Gegenstand haben möchte.
  • John Wilkes Booth - Fahndungsplakat: Das Fahndungsplakat des Mörders von Lincoln, der nach dem Attentat für kurze Zeit entkommen konnte. Es liegt im hinteren Teil des Obergeschosses der Büros, auf einem Regal mit einigen unlesbaren Büchern. Auch hier ist fraglich, warum es noch immer unbeschädigt und lesbar ist, obwohl es durch nichts geschützt wird.
  • Action-Abe-Figur: Eine Figur von der Größe eines Gartenzwerges. Sie liegt in einem Raum hinter einer "Sehr Schwer" verschlossenen Tür. Diese muss man jedoch nur öffnen, wenn man die Erfahrung möchte, da eine offene Tür rechts daneben in einen Raum mit einer zerstörten Wand führt, durch die man den Raum ebenfalls betreten kann. Die Figur hat bestenfalls einen Sammlerwert und erzielt daher den geringsten Preis der hier aufgezählten Gegenstände.
  • Lincoln Memorial Plakat: Die Sklaven werden den Spieler ins Geschichtsmuseum schicken, um dieses Bild des Denkmals für sie zu finden. Caleb Smith benötigt es um zu wissen, wie er das Denkmal restaurieren muss, daher ist es notwendig, um die Quest im Sinne der Sklaven abzuschließen. Der Spieler wird durch eine Kartenmarkierung zu seiner Position geführt.

Andere Erwähnungen

  • Im Keller des Arlington Hauses befindet sich ein Schrein (Bild) für Lincoln.
  • Bei der Charaktererstellung kann man sich Lincolns Bart wachsen/schneiden lassen. Die entsprechende Option hierzu heißt Ehrlicher Abe (Honest Abe im Original, ein Titel den man Lincoln gegeben hatte.) Hannibal Hamlin trägt diesen Bart.

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.