FANDOM


Abernathy-Farm
Abernathy frm
Icon farm
Lage
FO4 map Abernathy Farm
Karten-
markierung
Abernathy-Farm
Teil vonCommonwealth
Bewohner
FraktionenCommonwealth Minutemen
AnführerBlake Abernathy
HändlerConnie Abernathy
Andere
KreaturenBrahmin
Sonstiges
QuestsGhulproblem bei Abernathy-Farm
Entführung)
Raider-Probleme)
Den Gefallen erwidern
Technisches
Cell NameAbernathyFarmExt
AbernathyFarmExt02
ref id0000de04
0000de05
 
Gametitle-FO4
Gametitle-FO4

Abernathy-Farm ist ein Ort und eine potentielle Siedlung im Commonwealth in Fallout 4 im Jahre 2287.

Siedlung

Die Farm kann auf zwei Wegen in eine Siedlung verwandelt werden:

  • (1) Indem man ein Medaillon aus einem Raider-Lager zurückholt und die Abernathys überzeugt, die Minutemen zu unterstützen oder
  • (2) indem man die Abernathys verjagt.

Layout

Abernathy-Farm deckt ein großes (teils unbewirtschaftetes) Gebiet ab, auf dem Tatos und Melonen angebaut werden, die der Einzige Überlebende ernten und an Lucy Abernathy verkaufen kann. Das Farmhaus ist ein improvisiertes zweistöckiges Konstrukt, das in den Rahmen eines Hochspannungsmasts gebaut worden ist. Der Innenbereich hat funktionierende Lichter aber keine nutzbare Elektrizität.

Bewohner

  • Blake Abernathy - Das Familienoberhaupt. Blakes Tochter, Mary Abernathy wurde getötet und ihr Medaillon gestohlen. Blake ist auf Rache aus und gibt dem Spieler die Quest Den Gefallen erwidern. Er scheint Verständnis für die Sache der Minutemen zu haben.
  • Connie Abernathy - Blakes Frau und eine Händlerin. Sollte man die Katze der Familie verletzen, wird sie den Spieler mit einem Baseballschläger schlagen.
  • Lucy Abernathy - Blakes andere Tochter. Sie gibt dem Spieler eine unmarkierte Quest, bei der man Melonen gegen Kronkorken tauschen kann.
  • Maisie - eine getigerte Hauskatze.
  • Clarabell - die Brahmin der Abernathys.

Quests

Überleben

  • Abernathy-Farm ist einer der ersten und sichersten Orte, um Feldfrüchte für Sanctuary und die Red-Rocket-Raststätte zu sammeln.
  • Mit mindestens 7 Siedlern (inkl. der Abernathys) kann man hier eine florierende Farm bauen, die Tatos, Mais und Schlammfrucht für Gemüsestärke (5 Einheiten Kleber) anbaut, sowie Karotten und Klingenkorn für Suppen, die Hunger und Durst stillen.

Hinweise

  • Abernathy-Farm hat das höchste Baulimit aller Siedlungen mit 20 Etagen. Mehr als die 13 Etagen bei Finch-Farm und Spectacle Islands 10 Etagen.
  • Anders als die menschlichen Bewohner werden Maisie und Clarabell nicht wiederbelebt, wenn sie bei einem Überfall getötet werden. Sie regenerieren auch keine Trefferpunkte. Clarabell reagiert nicht auf Futtertroge. Baut man einen, wird sie, im Gegensatz zu anderen Brahmin, dort bleiben, wo sie ist. Folglich bleibt sie immer dort stehen, wo sie ist, auch wenn man den Zaun um sie herum verschrottet.
  • Man kann Marys Grab nördlich der Siedlung finden. Das Grab ist nicht markiert und nasse Fußabdrücke im Schlamm weisen auf eine kürzlich stattgefundene Beerdigung hin. Auf dem Grab liegt ein Strauß ausgetrockneter Blumen.

Vorkommen

Abernathy-Farm erscheint nur in Fallout 4.

Fehler

  • pcIcon pc Teilt man den Abernathys die bereits existierenden Betten zu, kann ein Spielfehler auftauchen der es unmöglich macht, anderen Siedler diverse Aufgaben zuzuteilen. [überprüft]
  • pcIcon pc ps4Icon ps4 xboxoneIcon xboxone Es kann sein, dass man drei neue Betten bauen muss und diese der Abernathy-Familie zuteilen muss (und anderen rekrutierten Siedlern) damit die Zufriedenheits-Mechanik richtig funktioniert. [überprüft]
  • pcIcon pc xboxoneIcon xboxone Die Zeit zwischen dem Zuteilen der Siedler und dem Punkt, ab dem sie wirklich zugeteilt sind, ist in dieser Siedlung länger als woanders. Daher scheint es so, als könnte man den Siedlern keine Aufgaben zuteilen. Es kann 30 Sekunden oder sogar bis zu über 5 Minuten dauern, bis eine Zuteilung registriert wurde. [überprüft]
  • pcIcon pc Die bereits existierenden Feldfrüchte muss man unter Umständen sofort entfernen und neu pflanzen, nachdem man die Farm als Siedlung bekommt, um sicherzugehen, dass die Pflanzen anderen Siedlern zuteilbar bleiben. [überprüft]
    • Bereits existierende Feldfrüchte, die beschädigt und repariert werden müssen, können einen Fehler auslösen, bei dem beim Reparieren zwar der Samen verbraucht, die Pflanze aber nicht repariert wird. (Entfernen und neu pflanzen wie oben beschrieben scheint diesen Fehler zu verhindern.)
      • Wenn man mit einer der Tato-Pflanzen nicht mehr interagieren kann, kann man schnellspeichern und -laden um sie wieder auswählen zu können. Damit dieser Fehler nicht noch einmal auftritt, sollte man die Pflanze neu pflanzen.
      • Man kann nicht reparierbare Pflanzen mithilfe von Konsolenkommandos wieder reparieren: Zuerst geht man in die Konsole, wählt die kaputte Pflanze aus und repariert sie mit SetDestroyed 0, dann verlässt man die Konsole und pflanzt die Pflanze nochmal an (der ursprüngliche Ort sollte funktionieren). Dann geht man nochmal in die Konsole, zerstört die Pflanze mit SetDestroyed 1, und repariert sie normal außerhalb der Konsole.
Klammern () kennzeichnen untergeordnete Orte, Kursivschrift kennzeichnet unmarkierte Orte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.