Icon disambig.svg
Für eine Übersicht über die verschiedenen Ödland-Outfits in allen Spielen der Fallout-Serie, siehe Ödland-Outfit.

 
Gametitle-FNV.png
Gametitle-FNV.png

Die Ödland-Outfits sind verschiedene Kleidungen aus Fallout: New Vegas

Beschreibung

Sie bieten in den meisten Fällen einen gewissen Schutz und sind sehr eingfach zu erhalten, das sie sehr oft getragen werden und bei den meisten Händlern gekauft werden können. Sie bieten, bis auf das Brahmin-Haut-Outfit eine Schadensschwelle von 2 und je einen Bonus von +1 auf Ausdauer und Beweglichkeit. Sie können untereinander, mit dem Wanderhändleroutfit und den Ödlandarzt-Outfits repariert werden.

Varianten

Brahmin-Haut-Outfit

Brahmin skin outfit.png

Dies ist ein sehr einfaches Outfit, bestehend aus einer grauen Hose und einem verwaschenen Shirt. Es bietet als einziges der Ödland-Outfits keine erweiterte Schadensschwelle. Es wird oft von sehr armen und leicht zu tötenden NPCs getragen.

Umherziehender im Ödland-Outfit

Wasteland wanderer outfit.png

Dies ist das meistgenutzte Ödland-Outfit. Es besteht aus einer braunen Lederjacke über einem Hemd. einer weißen Hose und Stiefeln.

Ödlandsiedleroutfit

Wasteland settler outfit.png

Es handelt sich um ein mehr oder weniger farbloses Outfit von unbekanntem Material. Viele der obdachlosen oder abgebrannten Personen des Ödlands tragen diese Kleidung. Dies sit das Outfit, das zum Beispiel No-Bark-Noonan benutzt.

Ödlandlegenden-Outfit

Merc veteran outfit.png

Dieses Outfit ist optisch identisch mit dem Söldner-Veteranen Outfit, abgesehen vom Halsband.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.